Connect with us

Australien

39 australische Beschimpfungen, so schimpfst du wie ein Aussie!

Wir schimpfen was das Zeug hält. Und das ist okay, schließlich wollen wir die Kultur besser kennen lernen. Wir haben Beschimpfungen zusammen getragen, die dir in Australien sicher mal begegnen werden. Wenn du dann weißt wovon überhaupt die Rede ist mach es dein Leben leichter!

Australier sind ein lustiger Haufen. Wenn man den australischen Slang nicht beherrscht ist nicht klar, ob man nun eine Beschimpfung oder vielleicht ein Lob ausspricht. Denn manche, offensichtlich negativen Worte sind in Australien wiederum doch nicht negativ und man kann den besten Freund mit dem Schimpfwort anreden. Verwirrend? Schau dir an welche Beschimpfungen wir zusammen gesammelt haben!

Seine Vokabeln zu kennen bringt im Australischen Slang nicht viel. Bei manchen Worten ist die Bedeutung eine völlig andere als in der Sprache aus der das Wort kommt. Als Tourist sollte man besser gar nicht versuchen viel Slang zu verwenden sondern sich klar ausdrücken.

Endlich müssen wir kein Blatt mehr vor den Mund nehmen und können schimpfen was das Zeug hält! Damit du die Bedeutung auch verstehst haben wir dir ein paar Kraftwörter gesammelt die du im täglichen Leben sich mal zu hören bekommen wirst.

Beleidigende Bezeichnungen

  • Knackers
    Umgangssprachlich und vulgär für Eier oder Hoden.
    He got me right in the knackers.
  • Bludger
    Jemand der sich auf der Arbeit von anderen ausruht, selber aber nichts beisteuert. Zum Beispiel ein Pimp.
    Your brother is the biggest bludger I have ever met. Has he ever worked?
  • Bogan
    Leute die weniger intelligent, weniger kulturell bewandert oder weniger gebildet ist als man selber.
    The pool’s full of bogans at this time of the day.
  • Dickhead
    Bezeichnet jemand der nicht alle beisammen hat. Man würde ihn auf deutsch als Weichbirne, Keule, Dumpfbacke, Trottel, Spinner oder Weichspüler bezeichnen. Oder ähnliches, du verstehst schon.
  • Dumbarse
    Jemand als Dumbarse zu bezeichnen ich im vergleich zu Dickhead beleidigend. Auf deutsch würde man Arschgeige, Vollpfosten, Amöbe, Vollidiot, Hirnie, Vollhonk, Hackbraten oder meinetwegen auch Blögarsch sagen.
  • Sheep-Shagger
    Eine Person die Sex mit Schafen hat. Neuseeländer werden oft als Sheep-Shagger beschimpft.
  • Ram-Rooter
    Genau wie Sheep-Shagger, nur diesmal muss ein Widder dran glauben. Außerdem ist es diesmal einfach nur eine Beleidigung und bezieht sich nicht auf ein anderes Land.
  • Cunt
    Lässt sich wörtlich am besten mit Fotze, Schlampe oder Mistkerl übersetzen.
  • Sick Cunt, Mad Cunt
    Während Cunt eine Beleidigung ist, ist Mad oder Sick Cunt eher eine Respektsbezeugung.
    Oh fuck man, that shits awesome, you’re a sick cunt!
  • Bastard
    Abgesehen von der Bedeutung, dass jemand unverheiratete Eltern hat kann man es auch als Kosenamen verstehen. Allerdings bei insgesamt sehr rauem Umgangston.
    How’ve you been, you old bastard?
  • Perve
    So kann jemand bezeichnet werden, der lüstern jemand anstarrt.
  • Wristie
    Wristie leitet sich vom Handgelenk ab, das man intensiv benutzt, wenn man jemandem einen Hand Job gibt (einen runter holt).
    Hey, wanna go ’round the corner for a wristie?
  • Knockers
    Am besten übersetzt als Titten, wobei eher große Brüste als Knockers bezeichnet werden.
  • Shit-For-Brains
    Im deutschen würden wir eher strohdoof oder blöd wie Scheiße sagen.
    My new accountant has shit for brains.
  • Wanker
    Wörtlich zu übersetzen als Wichser würde man im deutschen am ehesten Arschloch sagen. Vor allem sozial inkompetente Personen werden schnell als Wanker bezeichnet.
    That cunt in the sports car just totally cut me up. What a fucking wanker.
  • Bloody Wanker
    In Australien kann man fast jeden Kraftausdruck noch etwas steigern, in dem man Bloody davor setzt.
  • Ratbag
    Jemand der Probleme verursacht, allerdings ist das Wort nicht beleidigend.
    My mates a real ratbag , we got kicked out because of his antics
  • Fuckwit
    Ein dumme Person oder eine die sich ganz besonders dumm anstellt.
    Jesus, just hit the “ON” switch, you fuckwit.
  • Fucktard
    Das Wort entsteht, wenn wir Fucking + Retard kombinieren und bezeichnet einen totalen Vollidioten.
  • Clacker
    Ein anderes Wort für Anus.
    I’m gonna shove it right up your clacker.
  • Piss
    Bier. Daher kommen auch Aussagen wie pissed as a parrot, was betrunken heißt oder schlichtweg getting pissed für sicher besaufen.
  • Tightarse
    Ein Geizkragen der absolut kein Geld ausgeben will.
    Everytime we go out David just orders sides. He’s such a tightarse!
  • Shortarse
    Nicht geizig aber dafür klein und gleichzeitig ein Arschloch.

Videoempfehlung

Flüche und Ausrufe

  • Face Lika a Sucked Mango
    Ist eine Kreative Umschreibung für eine Person die hässlich ist. Um das noch zu steigern kann man auch Ugly As a Hat Full Of Arse Holes sagen. Und als wenn das nicht genug wäre kann man jemand als Prawn bezeichnen, wenn er/sie zwar hässlich ist aber einen heißen Körper hat.
    Lisa has a face like a sucked mango.
  • Bloody Hell
    Im deutschen würde man verdammte Scheiße sagen. Allgemein sagen Australier dort, wo Amerikaner fucking … und Deutsche scheiss … sagen am ehesten bloody.
    Bloody hell, Nicole! Can’t believe you gave him a wristie on the first date!
  • Arse Over Tit
    Wer das sagt hat sich umgangssprachlich auf die Fresse gelegt.
    I slipped and went arse over tits.
  • Piece of Piss
    Man will damit sagen, dass es kein Problem ist. Piece of Cake ist auch sehr geläufig aber wie wir wissen mögen Australier es etwas rauher.
  • Bored Shitless
    Das ist deine Zustand, wenn du zu Tode gelangweilt bist.
    Been watching TV all day. I’m bored shitless.
  • Beats The Shit Outta Me
    Sagst, du wenn du nicht den leisesten Schimmer hast.
  • Get Stuffed
    Bedeutet halt die Klappe, verzieh dich, verpiss dich oder alles zusammen.
    When the taxi cut in front of him, he yelled at the driver, “Get stuffed!”
  • Packin’ Shit
    Man könnte auch sagen Ich hab die Hosen voll. Sagt man, wenn man eine scheiß Angst hat.
  • Suck a Fart
    Die freundlichere Art fick dich zu sagen.
  • Pushing Shit Uphill
    Beschreibt ein Aufgabe die unmöglich zu bewältigen oder sehr kompliziert zu sein scheint.
    A: D’you reckon Davo’s gonna crack it with that chick?
    B: Nah mate. He’s pushing shit uphill.
  • Hang a Shit / Hang a Piss
    Beides geht auf der Toilette. Vulgär für einen Toilettenbesuch. Man würde ich deutschen sagen: Ich geh’ kacken!
  • Hair Like a Bushpig’s Arse
    Wenn du solche Haare hast ist deine Frisur komplett durcheinander.
  • Dry Like a Dead Dingo’s Donger
    Wirklich richtig trocken.
  • Bangs Like a Dunny Door in The Wind
    Gut im Bett. Ein Dunny ist eine Toilette im freien die auch im Outback überall herumstehen.
  • DILLIGAF
    Ist kein richtiges Wort sondern die Kurzfprm für Do I Look Like I Give A Fuck?!
  • Fucksakes
    Ein Ausruf der Resignation wenn es einfach zu bescheuert ist um wahr zu sein.
    Why did this happen for fucksakes?!

Tipp: Willst du noch mehr über den Slang der Australier wissen? Schau dir das (reine) Wörterbuch Aussie Slang (bei Amazon) an! Für mehr Erklärungen und Hintergrund der Sprache könnte auch dieses Buch für dich interessant sein: Australian Language & Phrasebook (bei Amazon).

Was fehlt natürlich noch? Ein paar normale Floskeln mit denen man niemand beleidigen will! Der Slang fernab von Schimpfwörtern ist riesig und wir haben eine kleinen Auswahl davon einen Artikel gewidmet: 33 australische Redewendungen, die du kennen solltest!

Fällt dir ein Wort ein, dass hier erscheinen sollte? Willst du mehr Beleidigungen? Schreibe uns einen Kommentar!

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

16 + = eighteen

Wer schreibt hier?

Rechtliches

Leute interessiert das!

Copyright © 2018 Wander Dude

This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
574