Connect with us

W&T Bericht

W&T Bericht: Reisen, WWOOFen und keine Geldprobleme (Kanada)

Willkommen zu unserer Reihe von Work & Travel Erfahrungsberichten von Reisenden die im Ausland unterwegs waren und jetzt ihre Geschichte mit uns teilen wollen! Der heutige Bericht kommt von zwei Reisenden, die ein knappes Jahr in Kanada waren, dort lediglich WWOOFing gemacht haben und mit ihrem Geld bestens ausgekommen sind.

Willkommen zu unserer Reihe von Work & Travel Erfahrungsberichten von Reisenden die im Ausland unterwegs waren und jetzt ihre Geschichte mit uns teilen wollen! Diesmal haben wir zwei Berichte zusammengefasst, die beide aus Kanada stammen. Eileen und Lisa waren beide ein knappes Jahr dort.

Eileen und Lisa berichten

Die Berichte haben wir über unseren Work&Travel Feedback Fragebogen erhalten. Wenn du auch bereits zum W&T im Ausland warst bist du herzlich eingeladen auch deine Geschichte zu teilen. du findest den Fragebogen hier

Wie lange warst du im Ausland?

Eileen: 10 Monate in Kanada
Lisa: Ich war 9 Monate in Kanada

Warst du mit Organisation unterwegs? Falls ja, was hat sie für dich geleistet?

Eileen: Das einzig gute an meiner Organisation war der gebuchte Flug.
Lisa: Nein.

In welcher Lebensphase warst du unterwegs?

Eileen: Nach der Schule
Lisa: Nach der Ausbildung

Warum hast du dich für ein W&T Jahr entschieden?

Eileen: Ich liebe das Reisen und wollte herausfinden was für eine Art Job mir gefällt.
Lisa: Ich wollte Lebenserfahrungen sammeln und meine Sprache verbessern.

Bist du viel gereist, wenn ja wie warst du unterwegs?

Eileen: Ich bin viel mit dem Bus gereist und habe für eine Weile auch ein Wohnwagen gemietet.
Lisa: Ich bin von Süd nach Nord und von West nach Ost mit meinem Auto gefahren.

Hast du gearbeitet, wenn ja was und wie hast du deine Jobs gefunden?

Eileen: Ich habe nur WWOOFing gemacht.
Lisa: Ich habe WWOOFing gemacht!

Was ist deine schönste Erinnerung an deine Reise?

Eileen: ALLES!

Was waren die schwierigsten Erlebnisse auf deiner Reise?

Eileen: Keine.
Lisa: Probleme mit meinem Auto und schreckliche Unterkünfte.

Mit wieviel Geld bist du gestartet und wie bist du damit klar gekommen?

Eileen: Ich bin mit 2.500€ gestartet und damit sehr gut das ganze Jahr hingekommen.
Lisa: Ich hatte genug Rücklagen und deshalb keine Probleme.

Welches ist deine absoluter Lieblingsort?

Eileen: Banff!
Lisa: Der Yukon.

Hast du neue Sachen ausprobiert?

Eileen: Ja ich war Snowboaden, Hitchhiken, Couchsurfen und vieles mehr!
Lisa: Ja, viel zu viel um alles auf zu zählen. Jeden Tag erlebt man etwas neues und oft auch etwas, das man noch nie zuvor gemacht oder gesehen hat.

Was machst du nun nach deiner Reise?

Eileen: Weiter Reisen natürlich!
Lisa: Studieren oder Arbeiten.

Was hast du auf der Reise für dich oder über dich gelernt?

Eileen: Vieles 😀
Lisa: Man lernt kleine Dinge mehr zu schätzen.

Was wünscht du dem Leser?

Eileen: Safe Travels!
Lisa: Ich kann nur empfehlen ein Auslandsjahr zu machen! Es reicht auch bereits ein halbes Jahr aber so viel sollte es schon sein.

Danke an euch beide, dass ihr euch die Zeit genommen habt unseren Fragebogen zu beantworten.

Mehr über unsere W&T Berichte

Du kannst natürlich auch von deiner eigenen Geschichte erzählen, da würden wir uns sehr drüber freuen! Fülle einfach den Fragebogen aus und wir nehmen dich auf! Willst du mehr lesen? Schaue dir einen der folgenden Berichte an oder gehe zur Übersicht

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

two × five =

Wer schreibt hier?

Themengebiete

Leute interessiert das!