W&T Bericht: Zwei neue Surfer (Australien, Neuseeland)

Willkommen zu unserer Reihe von Work & Travel Erfahrungsberichten von Reisenden die im Ausland unterwegs waren und jetzt ihre Geschichte mit uns teilen wollen! Heute gibt es direkt zwei Berichte, denn Marc und Marie haben sich mit ihren Antworten aufs wesentliche Beschränkt.

Die Geschichte von zwei Reisenden

Marc und Marie haben uns ihre Geschichten jeweils über unseren Work&Travel Feedback Fragebogen zukommen lassen. Wenn du auch bereits zum W&T im Ausland warst bist du herzlich eingeladen auch deine Geschichte zu teilen. du findest den Fragebogen hier

Marie kommt aus Köln und war ein Jahr in Australien, Marc kommt aus der Nachbarstadt Düsseldorf und war für 11 Monate in Neuseeland.

Wie lange warst du im Ausland?

Marie: Ich war für ein Jahr in Australien.
Marc: Ich bin 11 Monate lang durch Neuseeland gereist.

In welcher Lebensphase warst du unterwegs?

Marie: Nach der Schule.
Marc: Nach der Schule.

Warum hast du dich für ein W&T Jahr entschieden?

Marie: Ich hatte noch keine Idee was ich beruflich machen möchte.
Marc: Freiheit.

Bist du viel gereist, wenn ja wie warst du unterwegs?

Marie: Ich bin mit Bus und Auto unterwegs gewesen. Ein paar Strecken habe ich aber auch mit dem Flugzeug zurück gelegt.
Marc: Ich bin mit eigenem Auto gereist.

Hast du gearbeitet, wenn ja was und wie hast du deine Jobs gefunden?

Marie: Ich habe in Restaurants direkt nachgefragt was auch ganz gut funktioniert hat.
Marc: Ich war in der Gastronomie und habe dann 2 Monate am Stück auf Farmen gearbeitet.

Sydney, die Metropole im Süd-Osten Australiens, ist Marie’s absoluter Lieblingsort

Was ist deine schönste Erinnerung an deine Reise?

Marie: Freiheit.
Marc: Neue Freundschaften die ich geschlossen habe.

Was waren die schwierigsten Erlebnisse auf deiner Reise?

Marie: Anzukommen.
Marc: Mein Auto ist kaputt gegangen.

Mit wieviel Geld bist du gestartet und wie bist du damit klar gekommen?

Marie: Ich hatte 3500$, die aber schnell aufgebraucht waren.
Marc: Ich hatte am Start 5500€.

Welches ist deine absoluter Lieblingsort?

Marie: Sydney.
Marc: Der Abel Tasman Nationalpark.

Der Abel Tasman Nationalpark liegt am nördlichsten Ende der Südinsel. Er ist Marc’s Highlight in Neuseeland

Hast du neue Sachen ausprobiert?

Marie: Ja surfen.
Marc: Surfen.

Was machst du nun nach deiner Reise?

Marie: Ich habe jetzt eine Ausbildung angefangen.
Marc: Nach der Reise fange ich mein Studium an.

Was hast du auf der Reise für dich oder über dich gelernt?

Marie: Akzeptiere die Menschen und dich selbst.
Marc: Dass ich gut alleine zurecht komme.

Was wünscht du dem Leser?

Marie: Viel Spaß beim allein Reisen!
Marc: Eine unvergessliche Zeit!

Danke, Marc und Marie, dass ihr euch die Zeit genommen habt unseren Fragebogen zu beantworten.

Mehr über unsere W&T Berichte

Du kannst natürlich auch von deiner eigenen Geschichte erzählen, da würden wir uns sehr drüber freuen! Fülle einfach den Fragebogen aus und wir nehmen dich auf! Willst du mehr lesen? Schaue dir einen der folgenden Berichte an oder gehe zur Übersicht

Bleib dran, per Newsletter!

Artikel wie diesen direkt in Dein Postfach! Wenn Du fragen hast schick mir eine Mail! Das geht per Newsletter, meld‘ Dich gleich hier an!

Was ist Deine Meinung zu dem Thema? Lass mir eine Nachricht da!