10 wichtigste Dinge für deinen Road Trip

Du steigst nicht einfach in dein Auto, fährst los und bist auf einem Road Trip. Dein Auto wird deine mobile Basis alles was zu zum Wohl fühlen brauchst solltest du dabei haben. Was du brauchst ist aber nicht offensichtlich, deshalb liefere ich dir eine Liste mit Dingen die ich unverzichtbar finde.

  1. Thema: Strom und Elektronik im Auto
    • FM Transmitter
    • Power Inverter
    • Unterhaltung
    • Navigation
  2. Thema: Kochen und essen unterwegs
    • Camping Kocher
    • Wasser Topf
    • Besteck
    • Teller und Tassen
  3. Thema: Guter Schlaf im Auto
    • Selbstaufblasende Iso-Matte
    • Deckenschlafsack

Nach ein paar Jahren Road Trip habe ich ein Gefühl dafür, was meinen Trip besser macht. Es hat mich in die Wüsten Australiens, die Strände Neuseelands, die Berge und Canyons der USA, die Winterlandschaft Kanadas und viele weitere Orte verschlagen. Was ich dir empfehle sind nur ein paar Kleinigkeiten und meiner Meinung nach die wichtigsten Kleinigkeiten.

Elektronik, Strom und Unterhaltung

Create by Simon Child from the Noun Project

Lange Strecken, Langeweile und kein Strom. Das kriegen wir in den Griff. Ein Du willst unterwegs deine Geräte laden können und Unterhaltung dabei haben! Kostet alles nicht viel, versüßt dir aber die Reise!

FM Transmitter

Essentiell: Nimm ein USB-Ladegerät mit, dass in den Zigarettenanzünder passt, ein FM Signal für das Autoradio erzeugt und dein Smartphone per Bluetooth steuert! So kannst du dein Smartphone immer laden und auch immer deine Musik über jedes Autoradio hören. Dank Bluetooth Steuerung musst du nicht an dein Smartphone, falls du es zum navigieren benutzt.

Weiterhin schickt dein Smartphone den Ton bei guten Geräten per Bluetooth an das Gerät und du hast nicht noch einen separaten Klinke Anschluss.

Einen FM Transmitter empfehle ich auch uneingeschränkt für zu Hause. Wenn du ihn nicht unbedingt brauchst hast du ihn doch trotzdem immer parat. Ich benutze ihn immer, um mein Smartphone zu laden.

Meine Empfehlung anschauen, bei Amazon

Power Inverter

Ich benutze einen Inverter zwar nur selten aber wenn du mehr Power brauchst ist dies vielleicht genau das richtige für dich. Der Inverter stellt dir Netzspannung im Auto bereit. Das macht Sinn wenn du ein Gerät betreiben willst, dem es nicht reicht per USB geladen zu werden. Beispielsweise ein Notebook.

Benutzt du einen Inverter, musst du darauf achten das Gerät und deine Autobatterie nicht zu überlasten. Einen Föhn solltest du beispielsweise niemals anschließen und auch nicht die halbe Nacht den Fernseher laufen lassen. Irgendwann ist deine Autobatterie dann logischerweise leer.

Sieh dir mal diesen praktischen Spannungswandler an, bei Amazon

Unterhaltung!

Create by Creative Stall for the Noun Project

Zehntausende Kilometer hinter dir und genau so viele vor dir. Glaub mir, deine Musiksammlung sollte schon groß und abwechslungsreich sein, damit dir nicht langweilig wird. Spotify, iTuns Music und Google Play versorgen dich. Aber auf langen Fahrten macht es auch Spaß sich Hörbücher anzuhören. Ich finde es optimal mir die Landschaft anschauen zu können und nicht dem Motorengeräusch sondern einer spannenden Geschichte dabei zu lauschen.

Der beste Anbieter für Audiobooks ist Audible. Zu Audible

Navigation per Smartphone

Diese Liste wäre ohne Navigation nicht vollständig. Für mich ist es unmöglich ohne mein Navi jemals mein Ziel zu finden. Das muss aber nichts kosten. Maps.me ist meine bevorzugte App. Sie ist kostenlos, sie hat weltweites Kartenmaterial und du findest sie hier

Kochen und essen

By Parkjisun for the Noun Project

Selbstversorgen. Wenn du mal in der Natur am einsamen See oder in den Bergen deine warme Malzeit zubereitet hast wirst du das zu schätzen wissen.

Camping Kocher

Morgens aufstehen und direkt ein Heißgetränk parat haben oder Frühstückseier braten? Für mich gehört ein Camping Kocher dazu! Ohne Kocher kein gemütliches Camping. Die einfache Variante mit einer Platte reicht vollkommen aus und sie ist billig.

Meine Empfehlung anschauen, bei Amazon

Wasser Topf

Gegenstück für Kocher und Heißgetränk: Der Wasser Topf. Die altmodische Form spart Platz und nimmt schnell Hitze auf. Er sollte klein sein, jedoch groß genug für mehrere Portionen.

Ich finde eine altmodische Form ideal, vor allem weil am häufigsten Wasser für Kaffee auf meinem Kocher landet. Pfannen und Töpfe sind ebenfalls wichtig, die bekommt man aber wirklich überall. Eine Empfehlung aussprechen lohnt sich nicht. Kauf dir etwas beschichtetes, das nicht zu groß ist und schau dir meine Empfehlung für einen Wasser Topf an.

Meine Empfehlung anschauen, bei Amazon

Besteck

Zum zusammenklappen, Hybriden die Messer, Gabel und Löffel zugleich sind … brauchst du alles nicht! Kauf dir das billigste, zum Beispiel im IKEA. Es sollte aus Metall sein! Was du dann haben willst ist eine kleine Box, in die du dein ganzes Besteck verpacken kannst. Die ist nützlich weil Besteck immer in der Gegend herum fliegt.

Alternativ nimmst du das Bundeswehrbesteck aus dem Bild links. Die vier Teile kannst du ineinander stecken und damit fliegt nichts einzeln herum. Außerdem sind sie sehr preiswert. zu finden bei Amazon

Geschirr. Tassen und Teller

Nimm deine Lieblingstasse und ein paar Teller aus Plastik. Die zerbrechen oder verbiegen sich nicht. Wenn du mit Stil reisen willst kannst du auch gerne die Wander Dude Tasse aus meinem Shop wählen zum Shop

Campingtassen, oft aus Metall, findest du bei Amazon

Plastikteller findest du auch bei Amazon

Guter Schlaf im Auto

By Artem Kovyazin for the Noun ProjectRückbank umklappen, Schlafsachen ausbreiten. Ist dein Kofferraum groß genug hierfür kannst du gemütlich in deinem Auto schlafen. Aber zwei Gegenstände würde ich dir für besseren Schlaf auf jeden Fall ans Herz legen!

Selbstaufblasende Isomatte

Dein Kofferraum ist vermutlich nicht gepolstert, eine gemütliche Isomatte schafft hier Abhilfe. Selbstaufblasend sollte sie allerdings schon sein, weil du sie schlimmstenfalls täglich wieder einpacken musst.

Schau dir mal diese Matratzen an, bei Amazon

Deckenschlafsack

Egal wie warm es am Tag ist, nachts fängt man doch wieder an zu frieren. Das merke ich jedes Mal aufs neue. Deshalb empfehle ich dir einen Deckenschlafsack, also nicht abgerundete Ecken, zu kaufen. Ziehst du den Reiseverschluss komplett auf hast du eine rechtwinklige Decke. Im Auto ist das ein Vorteil, besonders mit zwei Personen.

Und wieder empfehle ich dir einen Link zu Amazon

Fazit

Kaufen kannst du viel aber was brauchst du wirklich? Die Gegenstände hier machen dein Leben auf der Straße entspannter. Sicher kannst du noch eine Kühlbox, Campingstühle und Tisch kaufen. Dein Auto ist aber auch irgendwann voll und einen Platz zu sitzen habe ich immer noch irgendwo gefunden.

Beschränk‘ dich aufs Wesentliche und wenn du meinst ich habe etwas ganz essentielles vergessen lass mir einen Kommentar da.

Bleib dran, per Newsletter!

Neue Musik, Videos und Artikel über Filmen und Reisen direkt in Dein Postfach. Wenn Du fragen hast schick mir eine Mail zurück! Das geht per Newsletter, meld‘ Dich gleich hier an!

Über den Autor

photo_2Hi, ich bin Markus. Auf vier Kontinenten habe ich mein Fernweh gestillt und unterwegs meine Freude am Vlogging entdeckt. Alle meine gesammelten Erfahrung vermittel ich Dir in meinem Blog Wander Dude.

Was ist Deine Meinung zu dem Thema? Lass mir eine Nachricht da!