GoPro – Casey Neistat Style – auf Reisen

Wer sich mit großen Youtubern auseinandersetzt wird sicher auch Casey Neistat aufmerksam geworden sein. Casey ist seit 15 Jahren Filmemacher und hat seine Ausrüstung im Laufe der Zeit immer weiter optimiert, bis er zu einem Gorilla Pod mit DSLR und externem Mikro gekommen ist.

Dank der DSLR hat er eine schöne Tiefenunschärfe, den guten Ton durch das externe Mikro und fokussieren während des Filmens. In dem nachfolgenden (relativ aktuellen) Video stellt er seine Ausrüstung vor und wer vergleichbare Qualität haben will sollte zu einer vergleichbaren Ausrüstung greifen. Bedenkt dabei aber: Die Ausrüstung ist extrem sperrig.

Die Konfiguration für unterwegs

Du bist hier, weil Du gerne Reist. Und ich werde Dir nicht so eine Ausrüstung für eine größere Reise empfehlen. Deshalb reden wir jetzt über die kompakte Variante seiner Konfiguration die sich für Deine Reise eignet.

Die Konfiguration von Casey Neistat kompakt und für Unterwegs

Die Konfiguration von Casey Neistat kompakt und für Unterwegs

GoPro statt DSLR

Ich habe lange Zeit die GoPro (3 Black, später 4 Silver) zum Vloggen benutzt. Die Bildqualität ist hervorragend aber die Tonqualität lässt leider zu wünschen übrig. Glücklicherweise kann der Ton durch ein externes Mikrofon wesentlich verbessert werden. Außerdem kann die Kamera durch den Gorilla Arm noch viel flexibler aufgestellt werden. Lass uns die Einzelteile ansehen.

Besserer Ton mit externem Mikrofon

Großaufnahme der Kamera

Großaufnahme der Kamera

Im Beispiel wird das Rode VidMic (bei Amazon) benutzt. Offensichtlich wird die Tonqualität besser sein, als bei Verwendung des internen Mikrofons. (Hinweis: Für Reisen ist dieses Mikrofon wegen der fragilen Aufhängung nur bedingt geeignet. Es gibt noch kompaktere/robustere Mikros)

Für Aufnahmen im Freien und vor allem bei Wind empfiehlt sich eine tote Katze (bei Amazon) zu verwenden. So bezeichnet man den Wind brechenden Fellüberzug für das Mikro.

Weil eine GoPro keinen Klinke Anschluss, sondern nur einen Mini USB Anschluss für den Toneingang bietet, muss noch ein Adapter von Klinke nach Mini USB her. So einen Adapter findet man günstig bei Amazon.

Das alternative Gehäuse für die GoPro

Alternatives Gehäuse für die GoPro

Alternatives Gehäuse für die GoPro

Das gewöhnliche Gehäuse ist für diese Konfiguration nicht geeignet. Es ist geschlossen und das Mikro kann nicht angeschlossen werden. Es hat außerdem keinen Fuß für die Befestigung des Mikros.

Ein Gehäuse das alle Halterungen und Öffnungen bietet findet sich bei Amazon. In diesem Beispiel ist die Kamera kopfüber eingebaut, was man bei der GoPro übrigens einstellen kann und dennoch korrektes Bild aufzeichnet.

Verschiedene Halterungen

Im Beispiel ist ein Gorilla Tripod (der Preis bei Amazon erscheint mir zu hoch. bis 15€ sollte es kosten) in Verwendung. Um einen Tripod verwenden zu können muss ein Stativ Mount Adapter (bei Amazon) benutzt werden. Der Gorilla Tripod ist auch gut geeignet, um die Kamera irgendwo aufzustellen.

Alternativ kann man einen Telekopstab (bei Amazon) benutzen der mehr Distanz zwischen Kamera und Person bringt. Aufstellen kann die Kamera dann allerdings nicht.

Fazit

Die schöne Tiefenunschärfe einer DSLR bekommt man mit einer GoPro nicht hin. Trotzdem ist Casey Neistats Ausrüstung für unterwegs halt zu unhandlich. Nimmt man stattdessen eine GoPro hat man aber ebenfalls ein hervorragendes Bild und mit externem Mikrofon auch den guten Ton. Nutzt man dann noch das entsprechende Gehäuse so kann man auch das Mikrofon an der Kamera befestigen und hat eine qualitativ hochwertige Vlogger Kamera.

Übrigens: Gegenüber der weit verbreiteten Canon Legria Mini X (bei Amazon) die mit maximal 25 FPS (Bildern pro Sekunde) aufnimmt kann eine GoPro wesentlich höhere Bildraten aufzeichnen und ist deshalb mit einem guten Mikrofon einer Legria überlegen.

Bleib dran, per Newsletter!

Neue Musik, Videos und Artikel über Filmen und Reisen direkt in Dein Postfach. Wenn Du Fragen hast schick mir eine Mail zurück! Das geht per Newsletter, meld‘ Dich gleich hier an!

Über den Autor

photo_2Hi, ich bin Markus. Auf vier Kontinenten habe ich mein Fernweh gestillt und unterwegs meine Freude am Vlogging entdeckt. Alle meine gesammelten Erfahrung vermittel ich Dir in meinem Blog Wander Dude.

2 Gedanken zu „GoPro – Casey Neistat Style – auf Reisen

    • Auf jeden Fall fällt das weg und man schaut beim Filmen nun in die Kamera und nicht auf den Bildschirm! Ich finde es eigentlich ganz gut 🙂

Was ist Deine Meinung zu dem Thema? Lass mir eine Nachricht da!