Connect with us

Die schöne Zeit in Merida, Mexico ist schon vorbei. Nun ziehe ich Richtung Osten zur berühmten Ruinenanlage Chichén Itzá. Diese Anlage ist groß, gut restauriert und voller Verkaufsstände von lokalen Händlern. Ein sintflutartiger Regen beendet meinen Besuch zum Glück nicht wesentlich zu früh uns so fahre ich weiter nach Valladolid und suche dort meine Unterkunft auf.

Reiseroute

Die Abreise aus Merida, Yucatán, Mexico liegt für dieses Mal an. Zwischen Merida und Valladolid liegt Chichen Itza, was gut bei einem Stopver besucht werden kann.

Von Merida (rot) geht es über Chichén Itzá (grün) nach Valladolid (blau)

Ressourcen

Chichén Itzá ist eine der bedeutendsten Ruinenstätten auf der mexikanischen Halbinsel Yucatán. Sie liegt etwa 120 Kilometer östlich von Mérida im Bundesstaat Yucatán. Ihre Ruinen stammen aus der späten Maya-Zeit.

Heute ist Chichén Itzá die am zweithäufigsten besuchte archäologische Stätte in Mexiko. So gut wie alle Gebäude wurden von dem verwaltenden Instituto Nacional de Antropología e Historia für den öffentlichen Zugang gesperrt. Besucher sind nur auf den freien Flächen zugelassen. Als störend wird empfunden, dass Stände fliegender Händler alle Wege säumen Wikipedia

Chichén Itzá. Besucherparkplätze (lila), Ballspiel (grün), große Pyramide (rot) und Observatorium (gelb)

Chichén Itzá ist groß. Wichtige Orientierungspunkte sind die Besucherparkplätze (lila), Ballspiel (grün), große Pyramide (rot) und Observatorium (gelb)

Fliegende Händler haben mich aufgrund ihrer großen Zahl sehr gestört. Mit einer Art kleiner Pfeifen erzeugen sie ein Fauchen das ich erst als Fauchen von Leguanen vermutet habe. Dies ist insgesamt sehr nervig und ruiniert die Atmosphäre.

Busverbindung: Per Bus nach Chichén Itzá zu reisen ist kein Problem. Das luxuriöse Busunternehmen ADO bietet eine Fahrplanauskunft auf ihrer Website (zur Website), so kannst Du im Voraus Deine Verbindung planen und buchen.

Tipp: ADO hat die teuersten öffentlichen Busse in Mexiko. Die Busse sind sehr gut. Günstigere Busse sind normalerweise aber nicht schlechter. Frag am besten immer in Deinem Hotel / Hostel nach der besten / günstigsten Verbindung.

Unterkunft: Ich habe im Voraus das Hostal Cinco Calles gebucht. Es sind keine anderen Reisenden anwesend und so ist es etwas einsam. Den Pool im Hof habe ich nicht benutzt und da ich meine Freunde aus Merida wiedergetroffen habe, bin ich bald auch in deren Hostel umgezogen. Die Unterkunft kann zum Beispiel über Booking.com (zur Website) gebucht werden.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

seven × = oneundtwenty

Leute interessiert das!

Wir merken uns anonymisiert auf welchen Seiten Besucher gewesen sind. Damit verstehen wir welche Seiten beliebt sind und konzentrieren uns auf solche Themen. Wenn du das nicht möchtest kannst du widersprechen. Wir speichern deine Entscheidung als Cookie in deinem Browser. Gerne! oder Widersprechen!
489