Warum wir unseren australischen Van an die Königin von England verkauften

Zum ende der Reise muss es leider sein: Den Van können wir nicht mitnehmen, daher muss er verkauft werden. Wir wollen ihn eigentlich gar nicht hergeben, denn er war für ein Jahr und über 50.000 km unser Haus. Ein trauriges Ereignis, dass man versucht hat uns zu betrügen hat es nicht besser gemacht.

Wie man Down Under verkauft

Hier in Australien ist der übliche Weg Fahrzeuge entweder per Aushang in Hostels oder über Gumtree zu verkaufen (zur Website). Wir haben uns auf den Verkauf bei Gumtree konzentriert, unser Auto eingestellt und auf Kontakte von Backpackern gewartet. Unsere Anzeige besagt, dass wir unseren Van in Brisbane für 7500$ verkaufen.

„Unser“ Betrüger

Was passiert nun also? Leute melden sich. Darunter auch ein Betrüger. Der Dialog mit ihm ist ganz interessant. Er hat uns, aus welchem Grund auch immer, eine SMS mit seiner E-Mail Adresse geschickt, auf der wir ihn kontaktieren sollten. Kylie nennt sich die Person. Unsere Nachrichten färbe ich der Übersichtlichkeit halber blau und die von Kylie rot. Wir melden uns also mit folgender Nachricht bei Kylie.

Hi Kylie,

thanks for contacting us. Condition of the van is pretty good. He’s got no technical problems, runs well all the time and never failed us. Here some information about the engine:

  • Engine Recon in March 2002 at 238.000km
  • Tune Up in Feb. 2010 at 266.800km
  • New Leads from distributer to plugs
  • Batteries are one year old only

Sure, because of his age, he’s got a little bit of rust, parts of the blue color on the backdoor came off and there are two small stone chips on the front window. But everything else is fine. The rear tyres are new. The price is negotiable and starts with 7500$. We try to get the best price 🙂 You can make an offer so we know what you are willing to pay. We can discuss the price on that basis.

Regards
Markus & Corinna


Daraufhin kam von der anderen Seite ein reges Interesse. Merkwürdigerweise ist der Plan von besagter Person allerdings den Wagen seinem Sohn zu schenken, ohne das Fahrzeug vorher jemals gesehen zu haben. Hier also die Antwort des Probands:

Thank you for the mail,i am okay with the condition Likewise your asking price is quite reasonable and affordable considering others I’ve seen lately,Am buying it for my SON who has just graduated from Charles Darwin University NT. I’ll have it for the listed price,please kindly send me your BANK details or pay pal payment email to set up purchase,as i don’t have access to my bank account online as am not with my credit card details here on our mine site but i have my ANZ bank account linked up with my PayPal account so I will be paying you through PayPal to your nominated bank account.i would have love to call in person but we have strict no phone policy due to bad weather condition and i won’t be able to come for the inspection due to the nature of my work 4weeks on 1week off,i will arrange for pick up and delivery by my pickup agent after the cleared payment to your account.

Many Thanks


Eine bereits verdächtige Mail also. Der Verdacht auf Betrug stellt sich ein. Offensichtlich lohnt ein ernsthaftes Gespräch nicht mehr, daher lassen wir die Sinnhaftigkeit etwas entgleisen. Meine weitere Antwort lautet:

Hi, that sounds great! Unfortunately there were so many requests that we cannot manage to see every possible customer. So we had to double the price and see who’s still interested. So if you are willing to pay 15000$ for our car just let us know.

Greets Markus


Die Antwort hierauf überrascht uns letztlich nicht mehr, sie lautet:

Yes am paying $15,000


Ja, der Verdacht bestätigt sich hiermit eindeutig. Kann man vielleicht den Betrüger betrügen? Wir unternehmen also nächste Schritte:

Hi,
I am sorry for not answering. We had some discussions with potential customers. They said it is a special car from a special year and it is very rare. Actually it has collectors value so we can get up to 1.000.000 $ for our car. Do you still want to have our car for 1.000.000 $? If so we can send you our bank account details.

Regards Markus


Der Van muss dem Unbekannten schon jetzt sehr am Herzen liegen, wir können uns schon vorstellen wie er mit feuchten Händen an seinem Computer sitzt und auf unsere Kontodaten wartet. Seine Antwort lautet:

Yes, hand your bank details.


Wir sind nun eigentlich nur noch daran interessiert zu sehen, ob er unsere Mails an ihn noch liest oder einfach nur noch unsere Bankdaten erfragt. Wir denken uns also ein Haarsträubende Geschichte aus:

Hi Kylie,
I am sorry for not answering again. Unfortunately the queen of England called because she wants to hit the road with this special car. She said she needs it for just one month and would like to sell it afterwards. But since the queen of England takes the van for a spin it will become a royal car which is even more valuable.

The queen thought to sell it for 10.000.000 $. If you want I can send you the bank details of the queen of England and you can pay her 10.000.000 $ for the van. Alternatively i can give you the email of the queen of England so you can contact the queen directly.

Greets Markus


… Keine Antwort mehr. Schade.

Fazit

Wer in Australien sein Auto verkaufen will sollte darauf achten, dass er nicht veralbert wird. Ernsthafte Interessenten melden sich per Anruf oder SMS und verabreden dann einen Treffpunkt, um sich den Wagen anzusehen. Geschichten die darauf hinauslaufen, dass der Betreffende das Auto unbedingt haben möchte, es aber leider nicht inspizieren kann weil er gerade an der Front kämpft, auf einer Bohrinsel arbeitet oder zum Mond fliegt sollte man getrost ignorieren.

Bleib dran, per Newsletter!

Neue Musik, Videos und Artikel über Filmen und Reisen direkt in Dein Postfach. Wenn Du fragen hast schick mir eine Mail zurück! Das geht per Newsletter, meld‘ Dich gleich hier an!

Über den Autor

photo_2Hi, ich bin Markus. Auf vier Kontinenten habe ich mein Fernweh gestillt und unterwegs meine Freude am Vlogging entdeckt. Alle meine gesammelten Erfahrung vermittel ich Dir in meinem Blog Wander Dude.

Was ist Deine Meinung zu dem Thema? Lass mir eine Nachricht da!