#9 – Weihnachts Edition (Shownotes)

Seid wieder dabei, wenn in Sunshine Village Weihnachten gefeiert und das Jahr 2014 verabschiedet wird. Außerdem Werdet ihr ein ganz gutes Gefühl dafür bekommen wie es ist in Kanada im Winter unterwegs zu sein.

1.1. Videobeitrag

Dieses Video ist am 17. Mai bei Youtube als Folge von Staffel #2 – Sunshine Village erschienen.

In meinem Youtube Kanal gibt es noch andere interessante Videos. Ich würde mich natürlich freuen, wenn Du hier vorbeischaust!

2. Highlights

2.1 Ski Ausflug nach Lake Louise

Von Sunshine Village bis Lake Louise ist es nicht weit, wir sind quasi Nachbarn. Für die 50 Kilometer brauchen wir keine Stunde und es ist wirklich gut mal eine anderes Resort zu besuchen da wir Sunshine Village nach einigen Wochen schon sehr gut kennen. Die Tagestemperatur liegt bei ungefähr -20°C und Schneekanonen laufen am Vormittag noch.

Leider ist der Schnee in Lake Louise hart bis eisig und snowboarding von regelmäßigen Stürzen begleitet. Das ist der Grund weshalb wir bereits nach einer Stunde eine Pause einlegen.

2.2 Road Trip Richtung Jasper

Im Winter zu fahren ist in Kanada immer ein Erlebnis. Kanadier fahren als wäre es Sommer, ich verlasse mich mit meinem Allwetterreifen aber nicht so sehr darauf nicht in den Graben zu schlittern und fahre entsprechend vorsichtig. Unsere Ziele erstrecken sich allesamt entlang des Highways nach Japser und so sehen wir uns alle Ziele von dickem Schnee und Eis bedeckt an. Ganz ohne die vielen Touristen die im Sommer unterwegs sind.

2.3 Weihnachten und Sylvester

Zuletzt wird das Ende des Jahres gebührend zelebriert. Fern der Heimat feiern hier Kanadier, Australier, Neuseeländer, Franzosen, Deutsche und andere Nationen gemeinsam den Rutsch ins neue Jahr. Die Situation wird durch die Tatsache, dass wir alle den Berg nicht verlassen können etwas unwirklich und einmalig. Aber das erkläre ich alles im Video genauer!

Über den Autor

photo_2Hi, ich bin Markus. Auf vier Kontinenten habe ich mein Fernweh gestillt und unterwegs meine Freude am Vlogging entdeckt. Alle meine gesammelten Erfahrung vermittel ich Dir in meinem Blog Wander Dude.

2 Gedanken zu „#9 – Weihnachts Edition (Shownotes)

  1. Ja dein Video könnte tatsächlich Fernweh verursachen. Die Landschaft sieht gut aus, das was ich so unter dem ganzen Schnee erkennen kann. Wie kalt war es denn da so? Kanada kann ja ein kleines bisschen kalt werden im Winter ;).

    • Hallo Maike,
      danke für dein Lob 🙂

      Die Landschaft sieht ja auch mit Schnee drauf schön aus. Die Rocky Mountinas haben es mir auf jeden Fall angetan 🙂 Es wird hier bis -40°C, das ist dann aber nur für ein paar Tage. Normalerweise ist es so zwischen -10°C und -20°C warm.

      Gruß Markus

Was ist Deine Meinung zu dem Thema? Lass mir eine Nachricht da!