Suche Mitfahrer

Ein lange Reise steht bevor und ich habe überlegt sie nicht alleine zu bestreiten. Zu dem Zweck suche ich jetzt Mitfahrer die eine ähnliche Strecke fahren möchten.

Der grobe Plan für einen Road Trip

Alleinreise oder nicht, das ist die Frage.

Ich folge im Internet anderen Reisenden über ihren Blog und das alleine Reisen ist ein mittlerweile ziemlich ausdiskutiertes Thema. So richtig alleine bin ich bis jetzt aber noch nicht unterwegs gewesen, denn stets hat es sich auf ein paar Tage beschränkt und dann hatte ich wieder einen Begleiter. Nun sind aber Tobi und Julia gleichzeitig ausgestiegen und ich fahre alleine mit meinem Auto durchs Land.

Ich suche. Wie findet man Reisende?

Du stehst in einer fremden Stadt. Du kennst niemanden. Du suchst jemanden mit dem du die nächsten Tage, Wochen oder Monate verbringen kannst. Was machst du? Ich neige dazu mich auf die folgenden Möglichkeiten zu beschränken.

Hostels

In einem Hostel ist es schwer niemanden kennen zu lernen. Die meisten Leute besuchen ein Hostel nur für wenige Nächte und reisen dann weiter. Da es oft auch nur wenige Richtungen auf den Touristenpfaden gibt ist es immer einen Versuch wert einen Mitfahrer zu finden.

Internet

Verschiedene Platformen wie Facebook, Couchsurfing, Kijiji und Craigslist bergen ungeahnte Möglichkeiten. Zum einen kann man nach Leuten suchen die Anzeigen aufgegeben haben, zum anderen kann man selber seinen Vorschlag annoncieren.

Weitere Möglichkeiten

Abgesehen von den noch so vorhandenen Möglichkeiten würde mich mal interessieren, was Du als Leser spontan für Ideen hast in einer Fremden Stadt jemand kennen zu lernen. Wenn es gut ist werde ich das mal ausprobieren.

Der verlockende Artikel (für Facebook)

Um ein bisschen Eigenwerbung zu betreiben und potenzielle Interessenten darüber zu informieren was meine Pläne sind habe ich einen kleinen Artikel verfasst. Das Volumen der Facebook Gruppen liegt bei durschnittlich 2000 Personen, ich poste meinen Text in zwei von (ich habe nicht gezählt) mehreren Gruppen und werden dann mal warten. Hier noch mein Artikel. Helden können per strg-c + strg-v zu analogen Reisen einladen.

Hallo zusammen, ich möchte in den nächsten Tagen einen Road Trip durch die USA starten und suche Mitreisende.

Bisher ist der grobe Plan Die Westküste von New York bis Miami runter zu fahren, um den Golf von Mexico herum (vielleicht auch nach Mexico rein) und zur Westküste und diese im Anschluss hoch bis Vancouver. Je nach Jahreszeit und Reiselust würde ich noch bis Alaska fahren.

Es gibt keine Reservierungen oder Pläne. Campingausrüstung habe ich dabei und man kann mit maximal drei Leuten auch gut im Auto schlafen oder zelten (Zelt habe ich ebenfalls). Campen würde ich zwecks Geld sparen bevorzugen (selten paid / oft stealth) und in Städten Couchsurfen oder in Hostels gehen. Ich fahre einen Chevrolet Venture von 2004. Kosten teilen wir gleichmäßig auf.

Ich möchte die Küsten, Strände, Häfen, Städte und Gebirge und was es sonst noch so gibt sehen. Allerdings habe ich da noch keine festen Pläne, wenn also eine gute Idee aufkommt können wir auch das machen.

Momentan bin ich in der Gegend um Saint John, New Brunswick.

Wer will dabei sein?

… und Pläne ändern sich schnell

Nachdem ich eine Stunden im Einkaufsviertel mit dem Auto die Straßen auf der Suche nach Buchläden abgefahren habe fand ich einen Indigo der tatsächlich Reiseführer im Programm hat. Ich wollte mich mit dem gröbsten für die USA eindecken. Bei meinen Recherchen wurde mir aber langsam klar, dass meine geplante Route zwar machbar ist, man aber doch sehr durchhetzen muss. Und am schlimmsten: Der Sommer in Kanada wird ungenutzt vorbeigehen.

Das geht natürlich nicht, daher habe ich umdisponiert und mit Reiseführer mit den Nationalparks Kanadas im hohen Norden gesucht und Reiseführer über Alaska.

Meine neue Reiseroute. Es geht ab in die Kälte des Nordens

Der verlockende Artikel. Zweiter Versuch (für Facebook)

Da mein erster Artikel damit hinfällig ist habe ich einen neuen verfasst und ihn auf Facebook gepostet. Der Wortlaut ist wie folgt:

Highway 1 von Ost nach West und nach Alaska.

Hallo zusammen ich werde in Kürze von Saint John (NB) über Maine (USA), Montreal, Ottawa, ggf Toronto (abhängig von Mitreisenden) den Trans Canada Highway nach BC fahren und in BC Richtung Alaska abbiegen (Vancouver ist bisher nicht geplant, Jasper aber schon). Zeitplan ist in BC allerspätestens Ende Juni anzukommen um schnellstmöglich nach Alaska zu fahren.

Unterwegs möchte ich in Nationalparks, Berge, Seen usw ansehen. Zum übernachten habe ich geplant zu campen und alle paar Tage mal ins Hostel zu gehen (waschen und richtiges Bett). In meinem Auto kann man notfalls mit maximal drei Leuten noch gut schlafen. Zelt ist aber auch vorhanden.

Mitfahrer sind willkommen Sei es für einen Teil oder den gesamten Weg bis Alaska, einfach melden.

Ich fahre heute Abend ohne Stress los und kann unterwegs Leute einsammeln Achja: Ich fahre einen Chevrolet Venture 2004.

PS: mein alter Post ist hinfällig.

Wie geht es nun weiter?

Es bleibt abzuwarten. Ich werde aber bei 100 km/h auf dem Trans-Canadian Highway warten.

Was ist Deine Meinung zu dem Thema? Lass mir eine Nachricht da!