Oberammergau, Bayern

Wir sind abends um 21 Uhr in Dortmund losgefahren und morgens um 12 Uhr in Oberammergau angekommen. Unterwegs haben wir abwechselnd geschlafen und konnten so die ganze Nacht durchfahren. Allerdings sind wir genau ins Schneechaos gekommen und haben damit ein paar Stunden verloren.

Am morgen wurde es freundlicher und hat aufgehört zu schneien. Corinna hat es (sehr zur Freude ihrer Arbeitskollegen) sogar noch pünktlich zu ihrer Sitzung um 13 Uhr geschafft.

Dieser Beitrag wurde unter Welt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Was ist Deine Meinung zu dem Thema? Lass mir eine Nachricht da!