Einen Tag Frei

Wir haben heute einen day off, also frei. In unserem Ferienjob sind wir nun eingearbeitet und bald können wir den Laden schmeißen 😉

Da es sich um ein Restaurant handelt das immer geöffnet hat, gibt es immer was zu tun. Zu unserem Glück sind aber bald die Ferien hier zu ende und es sollte ruhiger werden. Was allerdings auch bedeuten könnte, dass unsere Arbeitsstellen reduziert werden 🙁

In der Zwischenzeit haben wir uns auch um unseren Papierkram kümmern können. Dazu gehört ein australischer Bank Account (Girokonto), Tax File Number (Steuernummer, diese haben wir zu unserem Couchhost und mitlerweile gutem Kumpel Thomas nach Perth schicken lassen) und ein Superannuation Konto (für unsere Rente).

Nach all dem Stress (Stress vor allem, weil 9 Stunden des Tages bereits für die Arbeit draufgehen) haben wir nun endlich mal einen freien Tag. Die Sonne scheint, wir schlafen aus und entspannen mal richtig. Frühstücken, wieder schlafen, Kaffee und Kuchen, spazieren, etwas lesen und wieder kochen … Morgen klingelt der Wecker wieder um 5 Uhr morgens!

Dieser Beitrag wurde unter Australien veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Was ist Deine Meinung zu dem Thema? Lass mir eine Nachricht da!