Abendessen an der Straße

Ein sehr langer Tag geht langsam zu Ende. Der Tag hat nun schon am Montag angefangen und jetzt kehrt Ruhe ein, wir lassen und an einer Straßenbude nieder und essen eine vietnamesische Suppe. Der Tisch ist nur kniehoch und die Stühl halb so hoch wie der Tisch aber das macht nichts, das Essen ist gut und wir haben einen ruhigen Abend.

Hier noch ein paar Bilder aus den Straßen und Gassen Hanois. Die linken beiden stammen aus der Altstadt, das rechte aus dem neuen Stadteil. Wir waren fasziniert von den Sicherungskästen und dem Kabelnetzen die sich durch die ganze Stadt ziehen. Wir vermuten mal Instandhaltung gibt es nicht, wenn etwas kaput geht wird ein neues Kabel gezogen 😀

 

Dieser Beitrag wurde unter Vietnam veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Gedanke zu „Abendessen an der Straße

Was ist Deine Meinung zu dem Thema? Lass mir eine Nachricht da!